SMILE STYLE in Lauras Welt

Die Blogger-Welt ist spannend und bleibt aufregend – und so vielfältig wie die Marke MAXWELL & WILLIAMS.

Heute entführen wir Sie in die kleine Blog-Welt von Laura! Sie schreibt über die Themen, die ihr eine Freude bereiten wie gutes Essen oder eine inspirierende Reise und jene, die ihr am Herzen liegen. Doch das Bloggerleben findet nicht nur online, sondern auch offline statt. So traf sich Laura in Köln mit vielen ihrer Kollegen bei gutem Essen und Wein und wir freuen uns umso mehr, dass wir mit unserer Kollektion SMILE STYLE ein Teil dieser spannenden Zusammenkunft sein durften.

Was inspiriert dich bei anderen Bloggern?

Die Bilder und die dazu verfassten Texte. Ich finde es toll, wie viel Mühe und Arbeit viele Blogger (auch oft „nur“ Mini-Blogger) in die Fotos investieren. Es ist immer wieder toll, Ideen über die Fotos sammeln zu können. Seien es Produktinformationen oder eine Fotoidee. Auch die dazugehörig verfassten Texte sind wirklich inspirierend. So viele unterschiedliche Themen gibt es. Es ist toll, sich so austauschen zu können. 

Dein Lieblingsmotiv von SMILE STYLE und warum? 

Der Schmetterling. Ich finde den Schmetterling am schönsten, weil es so ein schönes Tier ist. Es hat mich schon immer fasziniert, wie aus einer kleinen Raupe ein Schmetterling werden kann. Ein Schmetterling ist eigentlich immer gleich bzw. sehr ähnlich, doch äußerlich unterscheiden sich Schmetterlinge in ihren so vielen farbenprächtigen Mustern. Maxwell & Williams hat es geschafft, einen so schönen Becher zu gestalten, dass man auch nach mehrmaligem Hinsehen immer wieder ins Träumen verfallen kann. Ich finde diese Tasse einfach toll!

Wer oder was bringt dich zum Lachen?

Mein Mann und leckeres Essen. Das am besten in Kombination und ich kann mein Strahlen kaum noch verbergen. 

Dein absoluter Lieblingsblog (nicht dein eigener ;-) )? 

Von Yannik (yannikslife - Instagram). Ich habe Yannik auf dem Bloggertreffen in Köln kennengelernt. Und man kann wirklich sagen, dass Yannik ein toller Mensch ist. Er ist genauso wie man ihn sich vorstellt. Herzlich, hilfsbereit und einfach authentisch. Yannik und ich haben uns so gut verstanden, dass wir uns einige Tage später direkt noch einmal getroffen haben um uns noch besser kennenzulernen. Wir haben diesen Tag natürlich auch genutzt um Fotos für unseren Instagram-Feed zu machen. Er bloggt über das ganz normale Leben und trotzdem ist sein Feed keineswegs langweilig sondern so authentisch und echt.  

Gibt es eine süße Leckerei, die dir noch nie gelungen ist?

Macarons - aber ich bleibe dran und hoffe, dass ich auch diese bald hinbekomme.

Hier tauchen Sie in Lauras Welt