Die neue Brotzeit: Hipster-Schnitte

Ein bodenständiger Allrounder ist wieder in Mode – das Butterbrot. Kreativ und abwechslungsreich gestalten sich dabei die Beläge. Wie bei unserer leckeren Hipster-Schnitte aus selbstgebackenem Brot mit nussiger Avocadocreme:

Die Zutaten für das Brot gründlich miteinander verkneten. Den Teig an einem warmen Platz abgedeckt auf die doppelte Größe gehen lassen. Eine passende Kastenform einfetten. Den Teig nochmals gründlich kneten und in die Kastenform geben. Das Ganze 30 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Nun die Oberfläche des Teigs mit etwas Wasser bestreichen und etwa 45 Minuten backen.

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch aus der Schale herauslösen. Das Avocadofleisch zerdrücken und mit Frischkäse sowie Zitronensaft vermengen. Nun mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und mit etwas Tabasco abschmecken.

Auf den zeitlos modernen Tellern der Kollektion ELEMENTAL kommt die köstliche Brotzeit ideal zur Geltung. So finden Hipster-Schnitte und Hipster-Porzellan zusammen!

Guten Appetit! 

Zutaten für das Brot:

500 g Mehl

1 Pck. Trockenhefe

1 EL Zucker

1 TL Salz

2 EL Sonnenblumenöl

350 ml Wasser

Fett für die Form

 

Zutaten für die Avocadocreme:

1 Avocado

100 g Frischkäse

Saft einer kleinen Zitrone

etwas Tabasco

Salz, Pfeffer und Muskatnuss