Bunte Gemüsevariation vom Grill

Gemüse & Co. erobern jetzt auch den Grill! Dieses Rezept liefert den leckeren Beweis, weshalb es die gesunden Schätze unserer Natur locker mit Fisch und Fleisch aufnehmen können!

Die Kartoffeln waschen und samt Schale 20 Minuten in kochendem Salzwasser vorgaren. Tomaten und Zucchini waschen. Nun letztere in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln schälen und halbieren. Die Pellkartoffeln entsprechend ihrer Größe halbieren oder vierteln.

Das Gemüse wird nun abwechselnd auf die Spieße gesteckt und mit raffiniertem Rapsöl bestrichen – dieses hat einen hohen Rauchpunkt und eignet sich daher gut, um das Gemüse vor dem Austrocknen zu schützen. Anschließend salzen, pfeffern und für 7-8 Minuten bei rund 200 Grad grillen.  

1 Zucchini

3 Kartoffeln

4 kleine Zwiebeln

8 Cherry-Tomaten

Salz und Pfeffer

raffiniertes Rapsöl

4 Holzspieße